Willkommen


Herzlich willkommen auf der Homepage unserer Christengemeinde in Fußach.

Vor Jahren hat der Pfarrgemeinderat gesagt:

Wir wissen uns dem Wort von Jesus im Johannesevangelium verpflichtet:

‚Wenn jemand Durst hat, komme er zu mir und trinke!‘ Joh 7,37

Das Bild vom Brunnen.

Das Bild vom Menschen, der sich nach lebendigem Wasser sehnt.

Nicht erst das kleine Coronavirus erzählt die Geschichte vom so anfälligen Menschen.

Wie unerwartet schnell es gehen kann, dass das fehlt, was wir wirklich brauchen.

Alle, die mit offenen Augen durch ihr Leben gehen, erkennen:

Wir brauchen einander, die Alten, die Jungen, die Lustigen, die Traurigen,

die ein offenes Herz haben und die anderen.

Alle, denen in solchen Tagen vielleicht das Dach auf den Kopf zu fallen droht,

sollen auf dieser Homepage auch das gute Wort finden können,

den tröstenden Ansatz für ihren Alltag.

Wir dürfen in diesen Wochen keine Gottesdienste in der Kirche feiern:

Ein Zustand, den wir so noch nie hatten.

So verlegen wir unseren Wunsch,

die wertvollen Erfahrungen, die Freuden und auch die großen Sorgen mit anderen zu teilen,

auf dieses Medium, auf unsere Homepage – die Heimseite.

Blättern Sie sich durch, wenn Sie mögen – neudeutsch heißt das ja auch: surfen.

Aber vergessen Sie nicht:

In unserer Christengemeinde sind Sie herzlich willkommen,

woher Sie auch kommen mögen.

Sepp Franz, Pfr.

 


aktuelle Situation


Info Corona Virus  23. März 2020 

 

Die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus erfordern es, dass in den Kirchen ab 15.03.2020 bis auf weiteres keine Gottesdienste [auch keine Taufen sowie kirchliche Trauungen] gefeiert werden. 

Die Kirchen bleiben als Orte der Hoffnung im Sinne einer ‘geistlichen Grundversorgung‘ offen. 

 

Begräbnisse 

sind bis auf weiteres im kleinen Familienkreis am Friedhof abzuhalten. Gottesdienste in der Kirche können zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden. 

 

Veranstaltungen/Versammlungen & Treffen 

in den Pfarren und in der Diözese sind vorläufig bis 13.04.2020 abgesagt. (Ausnahme krisenrelevante Treffen)

  

Krankenkommunion und Versehgänge 

Krankenkommunion und Versehgänge sind derzeit nicht möglich. 

In den Medien werden Gottesdienste unter www.kath-kirche-vorarlberg.at/corona angeboten.

 

Unsere Kirche bleibt natürlich für alle geöffnet.

Wer mag, kann gerne die ausgedruckten Texte vom Sonntag mitnehmen. Sie liegen bei den Gabentischchen auf.

Eine telefonische Kontaktaufnahme ist zu den Bürozeiten [Montag, Dienstag und Freitag von 9h–12h, Donnerstag 9h–12h und 17h–19h] unter der Nummer 05578 75706 gerne möglich.