Gottesdienstordnung

 

Palmsonntag 10. April um 10 Uhr

Wir beginnen den Gottesdienst auf dem Kirchplatz mit der Weihe der Palmzweige. Schüler und Schülerinnen der MMS Bergmannstraße unter Michael Jagg werden musikalisch begleiten. 

Der Kinderliturgiekreis gestaltet das Gewänderritual.

Als am Tag darauf die große Volksmenge, die zum Fest gekommen war, hörte, dass Jesus nach Jerusalem komme, nahmen sie die Palmzweige und zogen hinaus, ihn zu empfangen. Joh 12,12–13 

 

Dienstag 12. April um 19 Uhr

Einstimmung auf Ostern mit Texten, Stille und Musik

 

Gründonnerstag 14. April um 19 Uhr

Abendmahlsliturgie mit dem Chor St.Nikolaus

Der Herr, Jesus, nahm in der Nacht, da er ausgeliefert wurde, Brot, dankte, brach es und sprach: Dies ist mein Leib für euch. Das tut zu meinem Gedächtnis. 

1 Kor 11,23–24 

 

Karfreitag 15. April

um 15 Uhr - Erinnerung an die Todesstunde Jesu, Eltern und Kinder sind besonders eingeladen

um 19 Uhr - Karfreitagsliturgie mit dem Chor St.Nikolaus

Und sie kreuzigen ihn und teilen seine Kleider unter sich. Mk 15,24

 

Karsamstag Osternacht, 16. April um 20 Uhr

Lichtfeier auf dem Kirchplatz, danach Osterliturgie in der Kirche

Was sucht ihr den Lebenden bei den Toten? Er ist nicht hier, er ist  auferweckt worden. Lk 24,5–6 

 

Ostersonntag 17. April um 10 Uhr

Eucharistiefeier mit dem Chor St.Nikolaus

 

Ostermontag 18. April um 10 Uhr

Eucharistiefeier mit Damian Keller, Akkordeon

Da wurden ihnen die Augen aufgetan, und sie erkannten ihn. Lk 24,31

 

Erstkommunion am 6. Sonntag der Osterzeit, 22.  Mai um 10 Uhr

 

Firmung am 11. und 12. Juni jeweils um 10 Uhr

 

 

 

 

 

 

Am ersten Tag der Woche kommt Maria aus Magdala frühmorgens noch in der Dunkelheit zum Grab und sieht, dass der Stein vom Grab weggenommen ist. 

Joh 20,1