Gründonnerstag


Einladung zum Mahl der Liebe

Am Gründonnerstag Nachmittag hat Claudia Grave bei der Martinskirche in Dornbirn im Rahmen ihres 

Hungerstreiks für die Kinder in Kara Tepe zu einem Tanzgebet eingeladen.

Claudia hat bei uns mit ihren Kolleginnen letztes Jahr in unserer Kirche getanzt und ich erinnerte mich an das Bild,

wie sie eingerollt auf dem kleinen Gabenbereitungstisch gelegen ist. 

Dort, wo bei uns Brot und  Wein hingestellt werden, die Gaben, die uns durch die Erinnerung an Jesus 

»zum Mahl der Liebe« werden sollen.

Schöner kann man das wohl nicht zeigen - dass die (Christus) Liebe in dir und mir und uns allen geteilt sein will.

 

Dankbar für ihr mutiges Aufstehen für die Menschlichkeit und gegen das Unrecht, besonders an Kindern - 

ihren Appell an die Verantwortlichen, Mitgefühl in die Tat umzusetzen, 

geben wir diese Botschaft  gerne weiter und hoffen, dass die Herzenswärme und Hilfsbereitschaft

so vieler Leid beenden und Gutes bewirken kann.

Elisabeth Schwendinger